Co-Mediation

Co-Mediation bedeutet, dass das Mediationsgespräch von zwei (oder mehr) MediatorInnen geleitet wird. Dies ist sinnvoll bei Mediationen von Teams oder grundsätzlich, wenn die Konflikte komplex sind.

 

Weitere Gründe, die für eine Co-Mediation sprechen sind, wenn die Konfliktparteien sich besser aufgehoben fühlen bei der Anwesenheit von MediatorInnen beider Geschlechter, unterschiedlicher Herkunftsberufe oder kultureller Hintergründe.

 

Ich arbeite zusammen mit einem Team von Kollegen, welches sich gegenseitig - und somit auch Sie - bestmöglich unterstützt. 

 

 

 

"Es gibt keinen Weg

zum Frieden,

wenn nicht der Weg

schon Frieden ist."

 

Martin Luther King